Inner-Winner Coaching

Wie du auf Knopfdruck gelassen, fokussiert und mit Selbstvertrauen konstant dein bestes Spiel machst – und in Wettkampfsituationen über dich hinauswächst

Hallo Athlet, Trainer oder Elternteil mit großen Erwartungen,

mein Name ist Fabian und ich möchte dir Mental-Techniken weitergeben, die du anwenden kannst, um die Angst vorm Scheitern und innere Anspannung abzulegen und in totaler Freiheit und Vertrauen zu spielen. 

 

Wem helfen Mental-Techniken?

  • Bist du vor einem Wettkampf so angespannt, dass du kaum klar denken kannst und deine Arme oder Beine verkrampfen?
  • Fürchtest du dich zu blamieren und gibst sichere Siege doch noch aus der Hand?
  • Verlierst du deinen Rhythmus, nachdem du einen Fehler gemacht hast und hängst mit den Gedanken Minuten oder Stunden deinem Fehler nach? 
  • Spürst du Panik oder extremen Frust, wenn du das Gefühl hast, die Kontrolle zu verlieren, weil dein Plan nicht aufgeht?
 

Wenn du eine Frage mit “Ja” beantwortet hast, dann sei dir versichert, dass du nicht alleine bist. Innere Anspannung ist das #1 Problem auf dem Weg zu einer konstanten Spitzenleistung.

Deine Nervosität und innerer Stress hat direkten Einfluss auf den Erfolg, den du als Athlet und generell als Mensch unter Leistungsdruck erfährst.

Angespannte Athleten & Unternehmer:

  • Haben Angst, wie sie aussehen, wenn sie einen Fehler machen 
  • Wollen UNBEDINGT die Erwartungen anderer erfüllen und machen sich sorgen, dass sie dies nicht schaffen
  • Sind ermattet, bevor der Wettkampf beginnt, weil die Anspannung Stunden zuvor schon die Muskulatur ermüdet
  • Sind anfällig dafür, bei kleinsten Ungereimtheiten ihr Selbstvertrauen und Glaube an den Sieg zu verlieren
  • lassen sich schnell ablenken und wissen nicht, wie sie sich neu fokussieren können
  • beneiden Gegenspieler, die ihren Sport weniger ernst nehmen, aber fast immer gewinnen
 

Hier sind ein paar Beispiele aus dem realen Leben. Erkennst du dich wieder?

Volleyballspieler sorgt sich um Beständigkeit

“Da mein Beachvolleyball-Partner und ich beide unerfahren sind, fällt es uns schwer, konstant zu spielen. Das ist es, worüber ich mir vor einem Spiel immer Sorgen mache. Ich weiß nie, welche Mannschaft ‚auftauchen‘ wird, um zu spielen. Ich habe immer das Gefühl, dass, wenn während des Spiels etwas schief geht, ich es nicht positiv umkehren kann, weil ich schon besorgt war, bevor das Spiel überhaupt begonnen hat. „

Golfer sorgt sich um die Zustimmung anderer Menschen

„Ich spiele Golf und mir wird klar, dass ich mir zu viele Sorgen um die Zustimmung und/oder den Respekt anderer Menschen mache. Normalerweise fange ich gut an zu spielen, und meine Einstellung ist in Ordnung. Aber sobald ich meinen ersten schlechten Schlag habe, verkrampfe ich mich, was die Sache natürlich noch schlimmer macht. Dann ist meine Konzentration (und mein Selbstvertrauen) weg, weil ich mir über all die falschen Dinge Sorgen mache. „

Pokerspieler versagt im Lead 

„Ich habe leider bei mir zu oft beobachtet, dass ich die Hitze in Führung nicht aushalten kann. Irgendwas manipuliert mein Spiel und ich mache dämliche Fehler, die mir normalerweise nie passieren würde. Ich habe keine Ahnung, was mit mir los ist und das raubt mein Selbstvertrauen.”

Tennisspieler macht sich Gedanken darüber, was der Trainer denkt

„Ich habe mir darüber Sorgen gemacht, unabhängig davon, gegen wen ich spielte. Diese Sorgen nahmen zu, wenn ich dachte, meine Gegner seien besser als ich. Ich wollte, dass mein Trainer mich nicht nur als guten Spieler, sondern auch als beständigen Spieler sieht. Ich wollte, dass mein Trainer sieht, dass ich mit meinen Emotionen auf dem Platz umgehen kann. Wegen meiner Sorgen fiel es mir schwer, mich während des Spiels zu entspannen. Manchmal schaffte ich dies erst im zweiten Satz. Und oft war es dann zu spät.“

Warum Athleten Furcht und Perfektionismus überkommen müssen, um mit Vertrauen und Gelassenheit gewinnen zu können 

Seit meiner Bachelorarbeit über die Angst vorm Scheitern fasziniert mich das Thema und ich helfe seitdem Menschen, die unter hohem Leistungsdruck stehen, ihr Selbstvertrauen zu steigern. 

Gerade Perfektionisten leiden unter Angst und Anspannung, die sie ihren Sieg kosten.  

Denn die Fähigkeit zu entspannen und unter Druck zu performen unterscheidet Sieger von Verlierer. 

Du kannst alle Talente der Welt besitzen, mitsamt der besten Ausrüstung, die man für Geld kaufen kann und länger und härter trainieren, als jeder Konkurrent und doch zerfallen alle deine Bemühungen, wenn du in dem entscheidenden Moment von Selbstzweifel und Sorgen überfallen wirst. 

In diesen Momenten spielst du nicht nur gegen deinen Gegner, sondern auch noch gegen dich selbst! 

Selbstvertrauen und Gelassenheit entwickelst du nicht zufällig. Du musst dafür arbeiten und es ist nicht einfach.

Wenn du das innere Spiel – das Spiel mit negativen Gedanken und Anspannung – gewinnst, gewinnst du das Äußere. 

Nicht nur im Sport, sondern auch in der Schule/Uni/Arbeit, deinen Beziehungen und in allen anderen Lebensbereichen. 

Inner-Winner..

  • überlassen ihre innere Ruhe & Zentriertheit nicht dem Zufall 
  • Lieben die großen Wettkämpfe und starten bei hohem Druck erst richtig durch
  • Nehmen die Herausforderung gegen starke Konkurrenten mit Freude an
  • Spielen für den Flow und wissen, dass dieser Zustand ihr maximales Potenzial entfaltet
  • Können ihre negativen Gedankenspiralen stoppen und sich auf den Moment konzentrieren
  • spielen um den Sieg und nicht, um eine Blamage zu entgehen
 

Wie viel mehr Spielfreude und Erfolg hättest du, wenn die alten Muster von Angst, Perfektionismus und Anspannung an dir abprallen würden?

Mehr Training führt leider nicht zu mehr Gelassenheit. Paradoxerweise erhöht es deinen Druck, gewinnen zu MÜSSEn und dies kann zu mehr Verkrampfung führen. 

Gelassenheit ist eine Geisteshaltung. Wenn du auf positive Ergebnisse warten musst, bevor du dich zuversichtlich fühlst, dann ist es zu spät.

Sobald du entspannt und ruhig bist, erhöht sich deine Konzentration. Dein Körper reagiert schnell und sicher auf blitzschnelle Veränderungen. Dies ist die optimale Zone zwischen Intensität und Leichtigkeit.  

Jedoch bedarf dies Übung mit den richtigen, mentalen Techniken und einem Lehrer, der deinen Weg schon gegangen ist.

Warum Profis und Amateursportler aus der ganzen Welt in Mental-Training investieren

Mehr und mehr Menschen schätzen und wissen, um den starken Effekt von Mentaltraining und wie es ihr Leben leichter macht. Sie investieren das Geld gerne in Siege und einer höheren Lebensqualität. 

Ich begleite dich als Mental-Trainer über einige Monate und helfe dir die Wurzel deiner Anspannung zu verstehen. 

Ich gebe dir die effizientesten Techniken und wertvollen Informationen aus:

  • über 7 Jahren Coaching-Erfahrung mit Schauspielern, Tennisspielern, Unternehmern, Gründern und Unternehmensberatern 
  • meinem Psychologie-Studium unter dem Professor des Jahres für Motivationspsychologie Pr. Dr. Kanning.
  • Meiner intensiven Recherche zu meinem Amazon-Bestseller, wie du dein Denken zum besten Freund machst. 
 

Was wäre es dir wert, wieder Freude an deinem Sport zu haben und das sich dein Trainingsfleiß, endlich sichtbar für alle auszahlt?

Du kannst versuchen, härter zu trainieren und zu hoffen, dass deine Sorgen und Ablenkungen im Spiel verschwinden, aber eine bessere Option ist es, Mental-Techniken anzuwenden, die schon bei Hunderten in deiner Lage funktioniert haben. 

1zu1 Coaching ist dabei für dich der schnellste Weg, um zu lernen, in den Flow zu kommen und entspannt und konsistente Bestleistung abzurufen. 

Dabei nehme ich nur eine Handvoll an Klienten auf. Trage dich bitte jetzt für ein Kennenlerngespräch ein und wir sprechen in Ruhe darüber, wo bei dir (oder deinem Kind) der Schuh drückt und welches Ziel erreicht werden soll. 

Reserviere dir HIER dein kostenloses und unverbindliches 30-Minuten Gespräch.

Für deinen Erfolg und darüber hinaus,

 

PS.

Egal ob du Profi- oder Amateurspieler bist. Ich helfe dir Anspannung und Ablenkungen an dir abprallen zu lassen, damit du in den kritischen Momenten deines Spiels keine Fehler zulässt. Denn nur wenn du mit einem gelassenen Fokus an dein Ziel bleibst, kannst du dieses erreichen. 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, klicke bitte auf O.K.