Hi, mein Name ist Fabian und ich bin Psychologe, Mental-Trainer und Autor. Auf dieser Seite erzähle ich dir ein bisschen über meine Geschichte.

Mit 16 durchlebte ich ein hartes Jahr. Meine Noten in der Schule verschlechterten sich und ich fürchtete, ich müsste auf die Hauptschule. Meine Haut sproß vor Pickeln und im Fußballverein saß ich auf der Ersatzbank.

Ich hatte mein Leben nicht im Griff und mir fehlte ein starkes, selbstbewusstes Vorbild, das mir den Weg weist.

Vor 12 Jahren schlenderte ich durch einen Buchladen und entdeckte das Buch „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“. Dr. Joseph Murphy versprach im Klappentext Wunder. Mehr Liebe, mehr Erfolg, mehr Geld und mehr Glück. 

Ich war angefixt. Nach einigem hin- und her, weil ich nicht solche „esoterischen“ Bücher lese, kaufte ich es – zum Glück. 

Mit diesem Buch begann eine brennende Faszination für meine unsere innere Welt. Ich begann, täglich zu visualisieren und zu meditieren. Ich gehöre zu jenen, denen Disziplin leicht fällt. Also ging ich früh ins Bett und stellte mir vor, wie ich als Kapitän meiner Mannschaft die Meisterschaft gewinne.

Damals als schlanker, kleiner Typ, der auf der Ersatzbank seinen Hintern wund saß, war dieser Wunsch eine Anmaßung!

Doch wer dachte so klein von mir selbst? Wer war diese Stimme, die mich kritisierte? 

Ich begann mir Gedanken über Gedanken zu machen und musste feststellen, dass ich furchtbar über mich und meine Zukunft dachte und dass ich vieles davon auch noch laut aussprach! Doch ich war nicht alleine. Ich erkannte diese Gewohnheit bei meinen Freunden, Eltern, Mitschülern, Fußballkollegen, usw.

Ich lernte, meine Gedanken zu beobachten und eine Ruhe kehrte ein. Meine innere Stimme wurde leiser und nicht mehr so aufdringlich. 

Meine innere Wandlung wurde sichtbarer.

Ich kann mich noch sehr genau an eine Szene erinnern. Ich kämpfte mit dem Trainersohn um den Ball und plötzlich kam ein Gedanke auf „Fabian, du kannst viel schneller laufen“. Und ich lief schneller und gewann den Zweikampf.

Es war mein persönlicher Forrest Gump Moment.

Mein Auftreten, meine Konzentration und damit auch meine Noten wurden besser. Ich fühlte wieder Kontrolle über mich und mein Leben. Ich lachte wieder mehr und fand wieder Spaß am Fußballspielen.

Ein Flow stellte sich ein und ich erkannte, dass ich sehr viel Energie habe, wenn ich nicht wütend meine Lehrer, Eltern oder Trainer für mein Versagen verantwortlich mache.

Daraus entwickelte sich mein Credo: Wer das innere Spiel gewinnt, gewinnt das Äußere. 

Und so wurde ich nach nur einer Saison von der Ersatzbank direkt zum Kapitän der Mannschaft gewählt. Mein Trainer konnte es nicht fassen. Auf unserer Meisterfeier (klicke auf den Link für ein Bild) hielt er eine Laudatio auf mich und lobte meine rasante Entwicklung.

In der Schule schloss ich als einer der 12 Besten der gesamten Schule ab und stand in einer Woche zweimal groß in der Zeitung. Als Kapitän und Top-Schüler.

Mir wurde klar: Ich möchte im Feld der Persönlichkeitsentwicklung und als Mental-Trainer arbeiten. 

Das ist es, was mich seit über 12 Jahren erfüllt und mein Ziel ist seit meinem 18 Lebensjahr klar: „Ich werde der beste Coach in Deutschland“. 

Seitdem gehe ich diesen Weg.

Hier sind ein paar Meilensteine meiner Reise:

  • Coachingausbildung als ganzheitlicher Persönlichkeits- und Führungscoach mit 21 Jahren unter Dr. Winfried Prost und jahrelange Mentor-Beziehung.
  • Ehrenamtliche Arbeit während meines Studiums bei ROCK YOUR LIFE! . In diesem gab ich Seminare für Potenzialentfaltung für Hauptschüler und Studenten.
  • Studium Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) bei Prof. Kanning, der eine Koryphäe auf dem Gebiet der Motivationspsychologie ist. Bachelorarbeit: „Die Angst vorm Scheitern von Unternehmern“
  • Reisen, in denen ich mit Schamanen in Asien Rituale mit pflanzlicher Medizin durchging. 
  • Ausbildung als SOMA Atem-Instruktor vom Gründer Niraj persönlicher. (Die Biohacking- und Fitnessikone Ben Greenfield nutzt die SOMA-Meditation für sich und seine Kinder.) 
  • 15-Tägige Vipassana Retreats, in denen ich von 4 Uhr in der Früh bis 9 Uhr Abends meditierte, schwieg und fastete. 
  • Weiterbildung zum Thema Heilung und Optimierung des Körpers durch Programmieren von Wasser 
 

Mein erstes Buch

Irgendwann hatte ich so viel aufgesaugt, dass ich mein Wissen sortieren musste. Ich schrieb „Freigeister leben leichter – wie du dein Denken zum besten Freund machst“ und veröffentlichte es mit 25. 

Es wurde ein Amazon-Bestseller mit knapp 10.000 verkauften Exemplaren und fast 100 5-Sterne Bewertungen. Dieses Jahr kommt Fassung in alle deutsche Buchläden. 

Ich wurde mehr und mehr Experte für Metakognition (sich Gedanken über Gedanken machen) und verpacke dieses Wissen in Geschichten. Darüber sprach ich im Deutschlandfunk, auf der Frankfurter Buchmesse und auf meinen eigenen Lesungen.  

Gründer vom Lebensrestaurant®

Während meiner ehrenamtlichen Arbeit für ROCK YOUR LIFE! wollte ich den Hauptschülern eine Metapher mitgeben, die sie stets daran erinnert, dass sie Verantwortung übernehmen sollen. 

Ich schrieb das Lebensrestaurant. Eine Geschichte mit dem Kellner des Lebens, dem man genau sagen muss, was man möchte. 

Die Geschichte kam gut bei den Schülern an und ich veröffentlichte sie auf meinem Blog mit meinem Künstlername Fabian Freigeist.  

Sie wurde daraufhin tausendfach geteilt – u. a. von Robert Betz und der Huffingtonpost. Ich tippe, dass ca. 500.000 Menschen sie seitdem gelesen hat. 

Daraufhin erhielt ich hunderte Mails. Viele fragten mich: „Wie finde ich heraus, was ich will?“ bis „Wie kann ich positiver denken?“ oder „Wie werde ich erfolgreicher?“

Ich schuf daraufhin den Lebensrestaurant-Onlinekurs, den ich Mitte 2019 veröffentlichte. 

Meine Arbeit als Mental-Trainer

Seit meiner Ausbildung mit 21 coache ich. Ich arbeitete mit Unternehmensgründern, Beratern, Managern, Schauspielern und Athleten zusammen. Dabei waren die meisten 10 bis 20 Jahre älter als ich. 

Anfang 2020 erhielt ich eine E-Mail, von einer Leserin, ob ich nicht mit ihrem 17-jährigen Sohn zusammenarbeiten könnte. Er spielt Tennis und hat extrem hohe Ambitionen und sie glaubt ein Mental-Trainer wäre nun genau richtig. Ich antwortete „Auf diese Anfrage habe ich gewartet“

Es stellt sich heraus, dass dies einer der wirkungsvollsten und besten Zusammenarbeiten ist, die ich erfahren darf. Wir sind alle sehr zufrieden und sie meinte nach drei Monaten: „Das ist mehr Wert als ein Sechser im Lotto“. 

Diesen Weg möchte ich weitergehen und insbesondere junge Menschen helfen, eine tiefe Gelassenheit zu entwickeln, um sich im Wettkampf nicht selbst im Weg zu stehen. Mein Coaching-Angebot für mehr Gelassenheit findest du hier.

Danke für deine Aufmerksamkeit. 

Beste Grüße, 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, klicke bitte auf O.K.