fbpx

Seit meinem 16ten Lebensjahr beschäftige ich mich mit der Macht des Unterbewusstseins. Dank Dr. Joseph Murphy verliebte ich mich in die innere Welt und begann früh zu meditieren. Ich erlebte Momente tiefsten Friedens und Glückseligkeit. Dies machte mich stutzig. Wie kann ich so fühlen, obwohl im Außen nichts passiert? Mein Schwarm gestand mir nicht ihre Liebe. In Mathe erhielt ich keine eins. Alles war beim alten, doch ich fühlte tiefste Ekstase auf diesem wackeligen Bürostuhl. 

Diese Erkenntnis lies mich nicht mehr los. 

Ich begann allerhand über unsere innere Welt zu lesen. Schon ein paar Jahre später war mir klar, dass ich Coach werden wollte. Also ging ich diesen Weg. 

  • Coachingausbildung als ganzheitlicher Persönlichkeits- und Führungscoach mit 21 Jahren unter Dr. Winfried Prost und jahrelange Mentor-Beziehung
  • Ehrenamtliche Arbeit während meines Studiums bei ROCK YOUR LIFE! . In diesem gab ich Seminare für Potenzialentfaltung für Hauptschüler und Studenten.
  • Studium Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) bei Prof. Kanning – das Schreckgespenst unseriöser Motivationstrainer. Bachelorarbeit: „Die Angst vorm Scheitern von Unternehmern“
  • Autor mit 25 Jahren im Eigenverlag: „Freigeister leben leichter“ mit knapp 10.000 verkauften Exemplaren (suche hierfür noch einen passenden Verlag).
  • Gründung von Hypnobreath© und der Inner Winner Journey mit knapp 1000 Teilnehmern. 
 

Ich wollte immer von den Besten lernen und arbeitete vor meiner Selbstständigkeit bei

  • Paleo360 – Unternehmen für gesunde Ernährung und Lebensweise
  • Beducated – Bewusste Sexualität, Dating, positive Männlichkeit (München)
  • Ideacamp – Unternehmensberatung in Berlin, wie man seine Unternehmeridee realisiert
 

Ich sprach bereits im Deutschlandfunk live vor 300.000 Zuhörern über Glück und trat auf der Frankfurter Buchmesse auf. Dazu gab ich eigene Lesungen vor zahlenden Teilnehmern. 

Dazu formte sich eine Mission: „Meditation cool zu machen“. Ich will, dass die Kids irgendwann ganz ungeniert von ihren Meditationserlebnissen erzählen: „Yo, Digii, hatte mal wieder so ne richtige Lichtexplosion in mir. Ey, die bedingungslose Liebe war fett“. Worauf der andere sagt: „Sick, Brudi.“ So oder so ähnlich ;) 

2019 entdeckte ich das Werkzeug, um dies zu erreichen: Atem-Meditation. Ich machte meine Technik daraus und Hypnobreath© war geboren. Seitdem erreiche ich Hunderttausend Menschen mit meinen Kostproben und darf meine Mission leben. 

Du kannst mir jederzeit bzgl. Feedback, Kooperationen usw. schreiben. Nutze hierfür das untenstehende Kontaktformular.

Alles Liebe, 

Lesung

Interview, wie ich Hypnobreath© entwickelte