Die Welt unser Traum

Überblick

Für mein Buch durfte ich das Gedicht „Die Welt unser Traum“ leider nicht verwenden. Aber auf dem Blog ist es in Ordnung. Im Folgenden mein Lieblingsgedicht von Hermann Hesse.

Die Welt unser Traum

Nachts im Traum die Städt’ und Leute,
Ungeheuer, Luftgebäude,
Alle, weißt du, alle steigen
Aus der Seele dunklem Raum,
Sind dein Bild und Werk, dein eigen,
Sind dein Traum.

Geh am Tag durch Stadt und Gassen,
Schau in Wolken, in Gesichter,
Und du wirst verwundert fassen:
Sie sind dein, du bist ihr Dichter!
Alles, was vor deinen Sinnen
Hundertfältig lebt und gaukelt,
Ist ja dein, ist in dir innen,
Traum, den deine Seele schaukelt.

Durch dich selber ewig schreitend,
Bald beschränkend dich, bald weitend,
Bist du Redender und Hörer,
Bist du Schöpfer und Zerstörer.
Zauberkräfte, längst vergeßne,
Spinnen heiligen Betrug,
Und die Welt, die unermeßne,
Lebt von deinem Atemzug.
Hermann Hesse

Die Welt unser Albraum

Eine satirische Antwort auf Hesses Gedicht „Die Welt unser Traum“ ;)

Surfe am Tag auf Facebook und Amazon,
schau Pornos und mach dabei Grimassen.
Trump sitzt in Washington
und meinem Ikeaschrank fehlen Tassen.

Das ist aus deinem Traum geworden, Hermann!
Hilft uns raus aus diesem Wahn…

O.K., du sagst alle steigen,
aus den Seele dunklem Raum,
es fällt mir schwer dies zu begreifen,
es ist wie ein Alptraum.

Mein Bild, mein Werk, mein eigen?
Nein, die Politiker sind schuld.
Ein Traum gemacht zum Leiden?
Auch ISIS macht Tumult…

Wir sind Götter ohne Macht,
verwirrt und ohne Funke,
den Traum den du beschreibst,
erlischt in dieser Stunde.
Wir möchten so gerne mutig sein,
und Fehler hinter uns lassen,
aber wie? Wie können wir das schaffen?

Wir möchten keine Verantwortung,
und uns einfach gehen lassen.
Schenkt uns fünfhundert TV-Sender,
Chips, Bier und Deppen, über die wir lachen.

Wir haben nie gelernt zu träumen,
und unser Leben kraftvoll zu kreieren,
die Bürouhr geschaffen, um alles zu versäumen,
Aufwachen! Es ist Zeit zu phantasieren.

Fabian Freigeist

Schlusswort

Hin- und wieder schreibe ich auch gerne mal aus dem Weltschmerz heraus. Schießt bitte keine Rückschlüsse auf mein Leben. Ich liebe es.

SOMA

Erhalte kostenlos eine revolutionäre Meditation im Wert von 96 €

Gehe nicht mit leeren Händen!

Erhalte eine revolutionäre geführte Meditation als unverbindliche Kostprobe.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, klicke bitte auf O.K.